"In Deinem Unterbewusstsein schlummert unendlich viel Potenzial,

das nur darauf wartet,"grünes Licht" zur Entfaltung von Dir zu empfangen!"

Davide Brigante


Was ist eigentlich Hypnose?

Der Ausdruck Hypnose leitet sich aus dem altgriechischen Wort Hypnos ab und bedeutet Schlaf. Hypnose hat aber nichts mit schlafen zu tun, es wird lediglich mit einem schlafähnlichen Zustand verglichen. Hypnose kann als - der Prozess des Umgehens der kritischen Instanz bei selektiv erhöhtem Denken - bezeichnet werden (NGH).

Ein natürlicher Bewusstseinszustand das zwischen Wachsein und Schlaf stattfindet. In dieser konzentrierten Tiefenentspannung sind veränderte Gehirnwellen tätig bei dem besonders das Unterbewusstsein zugänglich für Suggestionen (Informationen) ist.

Wie funktioniert Hypnose?

Kurz gesagt, wenn wir den Fokus von aussen nach innen wenden, beginnen wir, in Hypnose zu gleiten. Wir wechseln vom Wachbewusstsein (Betawellen), zum Unterbewusstsein (Alpha- oder Thetawellen), also zwischen Wachsein und Schlaf. Hier können negative Gedanken, destruktive Glaubenssätze, krankmachende Gefühle und Gewohnheiten etc. über die Aktivierung der eigenen Ressourcen positiv beeinflusst werden. Die vom Hypnotiseur auf das Thema abgestimmten, positiven Suggestionen, bewirken eine Richtigstellung im Unterbewusstsein des Klienten. Dies geschieht mittels im Unterbewusstsein erzeugten Vorstellungen und Gefühle.

Einige Anwendungsthemen bei der die Hypnose helfen kann

Ängste, Blockaden, Entspannung, Schlafstörungen, Phobien, Schmerzen, Leistungsoptimierung, Wohlbefinden, Selbstvertrauen, Erkenntnisse, Sucht, Motivation, Psychosomatik, Stottern, etc.


Gut zu Wissen: Durch die Hypnosetherapie werden Ursachen aufgedeckt und gelöst. Eine Beanspruchung der Hypnosetherapie schliesst die Notwendigkeit ärztlicher und/oder weiterer psychotherapeutischer Konsultation und ggf. damit verbundene medikamentöse Behandlung nicht aus. Hypnosetherapie eignet sich auch zur komplementären Ergänzungen der bisherigen Therapieformen. Ich erstelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen. Bei einer diagnostizierten psychischen  Erkrankung bin ich auf Ihre Information angewiesen. 


Kontaktieren Sie mich unverbindlich, ich gebe Ihnen gerne Auskunft auf Ihre Fragen.

Kosten für Hypnosetherapie

Erster Termin: CHF 270.00 pauschal ca. 2 Std.

Folgetermine: CHF 130.00 / Std.

 

Der Betrag wird jeweils nach den Sitzungen bar vor Ort beglichen.